Stellanebula Project – Elite Dangerous

previous arrow
next arrow
Slider

Wer wollte nicht schon einmal die ganze Galaxie mit ihren unendlichen Sternensystemen erkunden? Genau dies ist Elite Dangerous. Ein Multiplayer Open-World Game. Wenn man die extrem realistische Raumschiffsteuerung gemeistert hat, steht einem die Galaxis offen. Man bleibt entweder im von Menschen besiedelten Teil und arbeitet als Händler, Kopfgeldjäger oder Forscher oder man erkundet die gesamte Galaxie. Oder macht irgendwie etwas von allem.

Nach dem Tutorial gibt es keine Netze mehr. Keinen doppelten Boden. Auf den unzähligen Raumstationen und planetaren Basen baut man sein Schiff aus, kauft ein Neues oder nimmt Missionen an um Geld zu verdienen.

Die optisch unglaublich ansprechenden Schiffe, Welten und Systeme machen Elite zu einer der größten und komplexesten Weltraum-Simulationen.

Unsere Squad findet ihr ingame und in Inara unter:

(SNPX) Stellanebula Project

Wir helfen euch beim Einstieg und haben auch für erfahrene Spieler viele Tipps auf Lager.

Aktuell sind von allen Spielern gemeinsam 0,04 % der Galaxie erkundet worden. Steigt ein und helft uns die Wunder gemeinsam zu erforschen oder das Böse in der Galaxie zu bekämpfen.
Unsere erste Anlaufstelle ist der Discord Server.
Teamspeak: 79.143.189.104

Treffen für gemeinsame Aktionen ist Sonntags um 19:00Uhr.